menuFnac

CIVIL WAR (EX. SABATON) + NIGHTMARE
  • CIVIL WAR (EX. SABATON) + NIGHTMARE

  • Hard-rock/Métal
  • le mardi 02/05/2017 à 20h00
Soyez le premier à donner votre avis!
Pas du tout Un peu Beaucoup Passionnément A la folie
  • 30,27 €
etoile Voir toute l'actualité de vos artistes

Ouverture des portes : 19h00

Civil War (ex. Sabaton) + Nightmare in Z7 Konzertfabrik Pratteln am 02.05.2017
  
CIVIL WAR:

Mit ihrem dritten Album “The Last Full Measure” stürzen sich die Schweden CIVIL WAR wieder ins Gefecht. Mit dem Keyboarder Daniel Myhr haben wir uns über das neue Werk, das vierjährige Bandbestehen und natürlich SABATON unterhalten.

Die aktuelle Scheibe stellt den Abschluss der “Civil War”-Triologie, nach den Büchern von Jeff Schaara (und seinem Vater Michael, der für “The Killer Angels” den Pulitzer-Preis erhielt), dar. Doch von denen steckt weniger in den Scheiben drin, als man zunächst glauben mag: “Eigentlich haben wir nur die Titel von den Büchern übernommen. Es geht auch nicht in allen Texten nur um den amerikanischen Bürgerkrieg, sondern wir haben es mit verschiedenen Themen gemischt. Um ehrlich zu sein, glaube ich, dass niemand von uns die Bücher gelesen hat. Ich habe “The Killer Angels” zuhause und es ist auf meiner Leseliste, aber leider bin ich ein langsamer Leser,” erzählte der 36-jährige lachend.

 

NIGHTMARE:

2016, Im Jahre 1979 gegründet, ist die französische Band Nightmare schon seit drei Dekaden ein fester Bestandteil der europäischen Metal Szene. Nach dem Album THE AFTERMATH (erschienen im Mai 2014) wurde die Zusammenarbeit mit Sänger Jo Amore und Schlagzeuger David Amore beendet. Doch entschied sich die Band, trotz des Ausstiegs zweier langjähriger Mitglieder, stärker als je zuvor wieder aus dieser Geschichte herauszugehen! Am 10. Oktober 2015 präsentierte Nightmare in ihrer Heimatstadt Grenoble (Frankreich) ihr neues Line-Up: gestärkt durch Magali Luyten (Beautiful Sin, Beyond The Bridge, Ex-Ayreon) als neue Sängerin und durch Olivier Casula (Sandragon) am Schlagzeug. Nun veröffentlichen die französischen Heavy Metal-Pioniere ihr neues Album DEAD SUN. Das Album wurde in Frankreich vom längjährigen Freund und Produzenten der Band, Patrick Liotard zusammen mit Joost Van Den Broek (The Gentle Storm, Epica) arrangiert. Das Cover Artwork von DEAD SUN stammt aus der Feder von Julien Spreutels (Epysode).

LINKS:

www.civilwar.se

https://www.youtube.com/watch?v=yFFZPOWeOdE

www.nightmare-metal.com

https://www.youtube.com/watch?v=PaUI8psJjSo

ALTERSBESCHRÄNKUNG:

Das Mindestalter für den Einlass an unsere Konzerte beträgt 16 Jahre. In Begleitung eines Erwachsenen wird der Einlass ab 10 Jahren gewährt.
 

Portes: 19:00
Début: 20 :00
Fin: On n'a pas d'information de l'organisateur.

Age minimum: 10 ans révolus. Moins de 16 ans doivent être accompagnés par un adulte.

Places chaises roulantes: Personnes en chaises roulantes payent l'entrée normale, les personnes accompagnant ne payent pas.

Plus d'infos: 
www.z-7.ch

 

Doors: 19:00
Start: 20 :00
End: No further information available.

Minimum age: 10 years. Under 16 need to be accompanied by an adult.

Wheelchair spaces: Persons in wheelchairs need a regular ticket, the person who's escorting has a free entrance.

Further information:
www.z-7.ch

Inscription aux alertes

L'inscription aux alertes vous permet d'être informé dès qu'une nouvelle manifestation est disponible pour un artiste ou un club de sport. Vous pouvez également être informé de toute l'actualité d'une salle. En savoir plus

Vous pouvez vous inscrire aux alertes artistes suivantes
Civil War
Nightmare

Vous pouvez vous inscrire aux alertes salles suivantes
Z7 KONZERTFABRIK (PRATTELN)
Ajouter